MEGA-SENS

Füllstandsalarm fur Reinigungsmittel

Der neue Füllstandsalarm „MEGA-SENS“ der Firma Fabdec überwacht den Füllstand in bis zu 10 verschiedenen Kanistern, Fässern oder Containern. MEGA-SENS alarmiert, und das Reinigungsmittel kann rechtzeitig aufgefüllt werden. So können die Risiken aufgrund von fehlendem Reinigungsmittel vermieden werden.

Sobald ein niedriger Füllstand erreicht ist, blinkt die Warnleuchte, und erklingt ein Alarmton. Die Warnlampe leuchtet, bis der Füllstand wieder ausreichend ist. Die jeweilige LED zeigt an, welcher Behälter fast leer ist. MEGA-SENS ist geeignet sowohl für Reinigungsmittel als auch für andere Chemikalien wie Dippmittel oder Klauenpflegemittel. Für die unterschiedlichen Behältergrößen gibt es vier verschiedene Füllstandschalter, jeweils mit einem 10 m langen Kabel.

Rufen Sie an:
+49 (0)209 700 900

FOOT-WASH

Klauenbad

„FOOT-WASH“ heißt das neue automatische Klauenbad der Firma Fabdec. Das Klauenbad vereinfacht das regelmäßige und effektive Reinigen und Desinfizieren der Klauen: Es zählt die Kühe und wechselt die Flüssigkeit automatisch nach der eingestellten Anzahl der Kühe. Dazu öffnet am Ende des 200 Liter fassenden Klauenbads eine pneumatisch betriebene Entleerungsklappe. Die Klappe ist so breit wie das Klauenbad, so dass das Entleeren schnell und vollständig vonstattengeht. Dann wird die Wanne auto-matisch sauber gespült und schließlich wieder neu befüllt. Das geschieht wahlweise nur mit klarem Wasser oder mit Zusatz eines Klauenpflegemittels. FOOT-WASH verfügt dafür über zwei leistungsstarke Schlauchpumpen, die nach Wunsch verschiedene Klauen-pflegemittel zumischen können.

Das Klauenbad besteht aus Edelstahl. Die Lauffläche ist mit einer Gummimatte ausgelegt. Für eine einfache Installation können die Schläuche für Wasser und Pflegemittel auf jeder Seite des Klauenbades angeschlossen werden.

Rufen Sie an:
+49 (0)209 700 900

QUATTRUS

Eine bessere Melkleistung mit viereckigen Zitzengummis.

  • Speziell profilierte Ecken
  • Vorbestimmtes Kollabieren
  • Imitiert das Saugen des Kalbes
  • Stabiles Kopfvakuum durch Vakuumkanäle

Praktiker berichten:
“Die Melkzeuge haften besser.”
“Die Zitzenkondition hat sich verbessert.”
“Der Zellgehalt ist gesunken.”
In Neuseeland werden mehr als 50% der Kühe mit viereckigen Zitzengummis gemolken.

Rufen Sie an:
+49 (0)209 700 900

TURBOSTAR 2.0

Umbausatz für den Reinigungsautomat Turbostar

  • Preiswerte Lösung
  • Schnelle Montage
  • Installation ohne Blecharbeiten
  • Kabelbäume 100% kompatibel
  • Elektronischer, programmierbarer Timer

Rufen Sie an:
+49 (0)209 700 900

DATA-SAFE

Milchtanküberwachung

Die Überwachung des Milchkühltanks ist bereits seit mehreren Jahren in den Niederlanden Standard. Jetzt empfehlen bzw. fordern auch Molkereien in Deutschland wie Arla, DMK und Fries-landCampina eine solche Überwachung. Der Tankhersteller Fabdec bietet dafür die unabhängige Tanküberwachung DATA-SAFE an. Diese entspricht u.a. den Anforderungen des DMK und ermöglicht die Teilnahme am Milkmaster-Programm.

DATA-SAFE misst die Milchtemperatur, speichert sie und wertet sie aus. Dabei wird auch die Funktion des Rührwerks und des Reinigungsvorgangs überwacht, Alarme werden angezeigt, wenn Fehler auftreten und ein Eingreifen notwendig ist. DATA-SAFE ist mit einem Schaltausgang ausgerüstet, um einen externen Alarm oder ein Wählgerät anzusteuern.

DATA-SAFE sammelt alle Messwerte mittels eines eingebauten Datenspeichers mit einer Kapazität von etwa 50.000 Messwertdaten. Wichtige Ereignisse lassen sich so bis zu sechs Monate speichern. Die Daten können mittels einer USB-Verbindung an einen PC oder Laptop übergeben, und dann in Tabellen oder Grafiken präsentiert werden. Die mitgelieferte Software dient zum Auslesen und graphischen Auswerten der gespeicherten Daten. Um Installation und Service kümmert sich der jeweilige Melktechnik-Fachhändler vor Ort.

Rufen Sie an:
+49 (0)209 700 900

WMS100

Reinigungssteuerung für Melkanlagen

  • Preiswert gängige Reinigungssteuerungen ersetzen
  • Einfach einzubauen
  • Flexibel einzustellen

Rufen Sie an:
+49 (0)209 700 900